Letzte Änderung:

Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

 

Förderverein
Kloster Flechtdorf e.V.

Startseite > Informationen > Pressespiegel > Presse 2009

 
Strenge Regeln fürs Essen und trinken   (weiterlesen) 16.09.2009

Besondere Führungen im Kloster Flechtdorf


Aquabella macht süchtig   (weiterlesen) 16.09.2009

Konzerte in der Klosterkirche Flechtdorf und in der Synagoge Vöhl


Gastronomie wurde im Kloster geboren   (weiterlesen) 05.09.2009
Historische Orte des Genusses": Themenführungen, Filmpremiere und "Aquabella"-Konzert zum Tag des offenen Denkmals

Junge Helfer im freiwilligen Einsatz   (weiterlesen) 07.08.2009
Zum zweiten Mal nach 2006 unterstützt eine internationale Gruppe gemeinnützige Projekte in Diemelsee

Besuch von Bürgermeister Dr. Kubat im Kloster Flechtdorf   (weiterlesen) 26.06.2009

Besuch von Bürgermeister Dr. Kubat im Kloster Flechtdorf
Am 24. Juni besuchte der Frankenauer Bürgermeister Dr. Kubat, der sich um das Amt des Landrats bewirbt das Kloster Flechtdorf.


Lebendiges Lernen im Kloster   (weiterlesen) 26.06.2009
Erste Schüler zu Gast - Schritt für Schritt zum Kultur- Bildungs- und Begegnungszentrum

Auf den Spuren der Flechtdorfer Äbte   (weiterlesen) 20.06.2009
Auf den Spuren der Flechtdorfer Äbte
Gruppe der Abdinghofgemeinde, Paderborn besucht das Kloster Flechtdorf

Bürgermeister Friedrich besucht Kloster   (weiterlesen) 11.06.2009

Am 9.Juni besuchte Bürgermeister Klaus Friedrich auf seiner Wahlkampfreise durch die Gemeinde Diemelsee auch das ehemalige Kloster Flechtdorf.


Blick hinter mittelalterliche Mauern   (weiterlesen) 14.05.2009

Blick hinter mittelalterliche Mauern - "Kirche und Kloster Flechtdorf": Historiker Dr. Jürgen Römer veröffentlicht Kunstführer.


Kirchen und Klosterführer erschienen   (weiterlesen) 10.05.2009

Wenn Steine reden   (weiterlesen) 31.03.2009
Der Förderverein ist dabei, ein langfristiges Nutzungskonzept für die noch vorhandenen Klostergebäude zu erarbeiten und setzt sich in diesem Zusammenhang mit der Baugeschichte der Benediktinerabtei Flechtdorf (Kirche und noch vorhandene Klostergebäude) intensiv auseinander.

Geld für den Bundesligist   (weiterlesen) 16.02.2009
Förderverein Kloster erhält 100 000 Euro aus Denkmalschutz-Sonderprogramm

100000 Euro für die Klostersanierung   (weiterlesen) 18.12.2008
100 000 Euro für Sanierungsmaßnahmen hat der Förderverein Kloster Flechtdorf am Samstag erhalten. Das Geld stammt aus einem Sonderprogramm des Bundes zum Schutz national wertvoller Kulturdenkmäler. Wofür die Fördermittel verwendet werden, ist noch offen.

Kirche ist wieder nutzbar   (weiterlesen) 09.12.2008

„Der Advent ist die Zeit der Erwartung, der inneren Einkehr, aber auch die Zeit, um Dinge zum Abschluss zu bringen": Mit diesen Worten begrüßt Pfarrerin Claudia Frank Flechtdorfer und Gäste am Sonntagabend zur „Wiedereinweihung" der Klosterkirche nach aufwändiger Sanierung.


 

Zurück
Seitenanfang

 

© 2006 - 2018 by
Förderverein Kloster Flechtdorf e.V.
e-Mail
Impressum

Förderverein Kloster Flechtdorf e.V.,
Auf den Hüften 12,
34519 Diemelsee-Flechtdorf
Tel.05633-91124