Letzte Änderung:

Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

 

Förderverein
Kloster Flechtdorf e.V.

Aktuelles > Ausstellung

 
Der Maler und GraphicDesigner Henning H. Drescher präsentiert vom 12. September bis 24. Oktober 2021 im ehameligen Dormitorium des Klosters Flechtdorf eine umfassende Ausstellung von Landschaftsdarstellungen, Zeichnungen und Gemälden. 
Unter dem Titel „Waldecker Landschaften“ zeigt der Künstler Bilder in unterschiedlichen Techniken gemalte und gezeichnete Ansichten seiner Heimat.  
Die graphische Bandbreite der Arbeiten einerseits und die individuelle Wahrnehmung der Landschaft andererseits lassen Werke entstehen, die als Beispiele zeitgenössischen Kunstschaffens zu sehen sind.
Die teils verfremdeten Darstellungen, die zugleich Gegenüberstellungen und Vergleiche sind, zeigen den Wandel der Landschaft, in der wir leben. Durch die dauernde Veränderung und teilweise Bedrohung der Natur, der Pflanzen und Lebewesen sind diese Bilder und Zeichnungen zugleich Zeitokumente
Auch wenn dem Betrachter viele der Landschaftsbilder als romantisierte Wirklichkeiten erscheinen mögen, spiegeln die Arbeiten des Künstlers , Illusionen, Wünsche und Wirklichkeiten. Ein Gang durch den geschichtsbeladenen Ausstellungsraum im altehrwürdigen Benediktinerkloster in Flechtdorf verbindet dessen wechselvolle Geschichte und Vergangenheit mit Ansichten, Stimmungen und Eindrücken unserer oft so ganz anderen Wirklichkeit. Geöffnet ist die Ausstellung Samstags und Sonntags von 14.30 -19.30 Uhr . 
 
Die Vernissage findet am 12.September 2021 um 16 Uhr statt.

 

Eder bei Schmittlotheim

 

Zurück
Seitenanfang

 

© 2006 - by
Förderverein Kloster Flechtdorf e.V.
e-Mail
Impressum

Förderverein Kloster Flechtdorf e.V.
Klosterstrasse 6
34519 Diemelsee-Flechtdorf
Tel. 05633-9918664
Herberge: Almut Weinreich Tel. 05633-1818