Letzte Änderung:

Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

 

Förderverein
Kloster Flechtdorf e.V.

Besucher > Friedensgebet

 

Schweige und höre, neige deines Herzens Ohr, suche den Frieden

Friedensgebet im Kloster Flechtdorf

17.45 bis 18.45 Uhr

Ehemaliges Benediktiner Kloster Flechtdorf
Klosterstraße 13, 34519 Diemelsee-Flechtdorf

Kontakt: Uwe Lutz-Scholten, 05633/992318; info@kloster-flechtdorf.de

Von Benedikt stammt der kleine Text eines Liedes, das den Rahmen der Friedensandacht im Kloster Flechtdorf bildet. Schweigen, hören und in der Stille dem Frieden Raum geben, dazu ist jeder herzlich eingeladen, unabhängig von Konfession und Religion.
Ablauf: Lied – Glocken – Stille – Lied – Gedanken aus der Stille – Lied – Abschluss bei einer Tasse Tee.

Da der Raum kühl ist, wird wärmere Kleidung empfohlen.

17.45 Begrüßung

         Kurze Einführung

18.00 Abendglocken

         Lied: Dona nobis pacem

         Stille (ca. 15 min)

         Lied: Dona nobis pacem

         Gedanken aus der Stille (ca. 15 min)

         Lied: Dona nobis pacem

 Ausklang

 

 

Zurück
Seitenanfang

 

© 2006 - 2019 by
Förderverein Kloster Flechtdorf e.V.
e-Mail
Impressum

Förderverein Kloster Flechtdorf e.V.,
Auf den Hüften 12,
34519 Diemelsee-Flechtdorf
Tel. 05633-9918664